Tilgungsanteil

Der zur Tilgung der Kreditschuld vereinbarte Betrag setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Wesentlicher Bestandteil bei der Rückzahlung des Kredits ist der Tilgungsanteil, welcher sich nach der Kredithöhe und der vorgegebenen Laufzeit richtet.

Bei einem Ratenkredit ist die Kreditrate monatlich zu erbringen und bleibt in den meisten Fällen konstant, weswegen man oft auch von einer Annuität spricht. Hierbei ist zu beobachten, dass der Zinsanteil abnimmt und der Tilgungsanteil gleichzeitig zunimmt, wodurch sich der Gesamtbetrag wieder ausgleicht.

Wie hoch der Tilgungsanteil über die gesamte Kreditlaufzeit sein wird, muss zuvor im Kreditvertrag festgehalten werden, so dass das geldgebende Kreditinstitut den Zinssatz nicht einfach beliebig erhöhen kann. Der Kreditnehmer muss vor der Kreditzusage bereits wissen, mit welchen Kosten er durch die Kreditaufnahme zu rechnen hat.

« Back to Glossary Index