Sicherheit

Keinem Bankkunden wird ohne weiteres ein Kredit zur Verfügung gestellt. Zuvor gibt es einige Stationen, die vom Kreditnehmer und dem Kreditgeber durchlaufen werden müssen. An erster Stelle steht immer die Beantragung des Kredits, die durch den Kunden erfolgt.

Anschließend prüft die Bank bei sich selbst, ob sie überhaupt finanziell gesehen dazu in der Lage ist, den Kredit in der geforderten Höhe auszustellen. Ist dies gewährleistet, setzt man den Vorgang mit der Überprüfung der Kreditwürdigkeit fort. Hier spielen die Bereitstellung von Sicherheiten eine nicht außer Acht zu lassende Rolle.

Sofern welche vorhanden sind, muss noch überprüft werden, ob die gebotenen Sicherheiten mit der Ausstellung eines Kredits vereinbar sind. Hat alles seine Richtigkeit, kann dem Kunden durch die Bank eine Zusage erteilt werden. Was jetzt noch fehlt, ist der Kreditvertrag, der in schriftlicher Form festgehalten werden muss. Nachdem der Bank die Sicherheiten zur Verfügung gestellt wurden, kann der Betrag als Gutschrift auf dem Girokonto des Kreditnehmers oder auf anderem Wege eingehen.

« Back to Glossary Index