Kredit

Ein Kredit kann sowohl Geschäftsleuten als auch Privatpersonen die Möglichkeit einräumen, sich größere Anschaffungen zu leisten. Wer einen Kredit aufnimmt, erhält damit Geld von einem Kreditgeber und kann sich somit Dinge leisten, für die er alleine nie das Geld hätte aufbringen können. Ein Vorteil bei der Kreditaufnahme besteht darin, dass das Geld über einen längeren Zeitraum wieder zurückgezahlt werden muss. Dabei geht der Kreditgeber auf die individuelle Situation seines Kunden ein und gibt ihm somit eine reale Möglichkeit, seine Schulden in einem bestimmten Zeitraum zu begleichen.

Der Nachteil bei der Gewährung eines Kredits ist allerdings, dass man nicht nur den ausgeliehenen Betrag zurück bezahlen, sondern noch mit einer Bearbeitungsgebühr und dem Aufschlag eines Zinssatzes rechnen muss. Die Höhe beider Positionen kann dabei von Bank zu Bank stark variieren, weshalb ein Kreditvergleich vor der Aufnahme eines solchen lohnt. Wie sich die individuelle Situation eines Antragstellers auf die Laufzeit und die Höhe der Zinszahlungen auswirkt, wird bei einer Kapitaldienstfähigkeit geprüft. Nur wenn der Kreditnehmer dazu in der Lage ist, die hierfür anfallenden Kosten zu begleichen, kann eine Kreditzusage gemacht werden.

Heutzutage ist der Kredit kaum mehr aus dem Leben vieler Menschen wegzudenken. Viele größere Anschaffungen könnte man sich ohne einen Kredit nicht leisten.

« Back to Glossary Index